ES-Spiegel - Das Magazin der Europa-Studien

„Israel“

Zwischen Staatsräson, strategischer Partnerschaft und Israelkritik: Die Europäisch-Israelischen Beziehungen

Kaum ein Land außerhalb der EU steht Europa so nahe wie Israel. Dennoch sind die europäisch-israelischen Beziehungen, auch auf Grund der weiterhin angespannten Lage im Nahen Osten, vom ständigen Auf und Ab geprägt. Im Interview mit dem Europastudien-Spiegel spricht Jakob Kullik über das Verhältnis zwischen Europa und Israel, den Nahostkonflikt, die amerikanische Botschaftsverlegung, das Atomabkommen mit dem Iran, Antisemitismus und den Eurovision Song Contest.

nach obennach oben